Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachten 2013

Wie doch die Zeit vergeht und schon ist wieder ein Jahr rum und wieder ist ´ganz plötzlich´ Weihnachten!

Irgendwie wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, für Timo die passenden Weihnachtsgeschenke zu finden! Aber es gibt doch noch das ein oder andere, mit dem wir Timo ein Lächeln auf dem Gesicht zaubern können. 

So gab es in diesem Jahr ein neues Wandelement, ein Rollbrett. Das wurde natürlich gleich ausprobiert, auch wenn es noch nicht an der Wand hängt. 

Dann gab es noch einen schönen bunten Stapeltum sowie bunte Chiffontücher, die mag Timo besonders gern über sein Gesicht!






Der Weihnachtsmann hatte sogar noch kurz die Zeit, die Geschenke persönlich vor die Tür zu stellen und den Rest durch den Schornstein direkt unter dem Baum zu ´schmeißen´. Für die Kinder war es natürlich total spannend und aufregend. 



Es war ein schöner Heiligabend im Kreise der Familie und einem schönen Weihnachtsbaum, an dem natürlich auch unser Weihnachtsmann aus Curacao nicht fehlen durfte.


Am nächsten Tag ging es dann zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt. Ich mag ja persönlich keine Massenansammlungen, deshalb vermeide ich diese Besuche eigentlich zum größten Teil, aber an diesem 1. Weihnachtsfeiertag war es sehr angenehm. Nicht zu kalt und vor allem, nicht überfüllt. 

Timo ist zum ersten Mal mit dem Riesenrad gefahren und mit der Oma sogar in einem kleinen Kinderkarussell. Selbst beim Pony reiten war Timo direkt vorne mit am Start! Aber da wir schon 2x bei der Hippotherapie waren, kannte Timo das Gefühl, auf einem Pferd zu sitzen bereits und zeigte keine Scheu.




 


Den Abend haben wir dann mit einem tollen und vor allem leckeren Gänsebraten im Pferdegestüt Münchehofe ausklingen lassen.

Leider startete der nächste Tag nicht so schön, da Timo mit einem völlig verklebten Auge aufgewacht ist und uns der Weg zur Augenklinik am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht erspart blieb. Nach anderthalb Stunden Wartezeit, einem Rezept für Augentropfen und einem Besuch in der Notfallapotheke waren wir wieder zu Hause. Aber heute sehen, nunmehr beide Augen, wieder etwas besser aus!



So lassen wir die restlichen Tage im Jahre 2013 ruhig ausklingen und wünschen euch allen einen gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Bleibt schön gesund und ganz lieb gegrüßt!

<3 Timo und Melanie <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...