Donnerstag, 13. Juni 2013

Timos 1. Reha in Hohenstücken

Gestern hieß es, auf nach Brandenburg an der Havel in die Helios Klinik Hohenstücken. Timos erste Rehabilitation für mindestens 4 Wochen hat begonnen.

Mit dem Auto sind wir nach ca. 1 1/2 Stunden angekommen. Der erste Gedanke meinerseits: Sehr idyllisch!


Die Klinik ist sehr modern eingerichtet und das Personal hat uns auch sehr freundlich empfangen. Nichts groß mit ausruhen, wir bekamen recht zügig den Therapieplan für den nächsten Tag. Gut, Therapieplan ist jetzt übertrieben, besser gesagt Kennenlerngespräche mit dem einen oder anderen Therapeuten.

Timo wurde gestern noch von der Stationsärztin untersucht, wir hatten ein Aufnahmegespräch in dem auch die Ziele bzw. Wünsche an diese Reha besprochen wurden. 

Anschließend machten wir uns beide auf den Weg, das Haus ein wenig kennenzulernen. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf bei dem Angebot. 

Es gibt eine tolle Reithalle, die wir bisher nur von außen gesehen haben und eine Art Streichelzoo mit Hasen, Meerschweinchen und Ziegen, der zur tiergestützten Therapie gehört. 




Es gibt eine Schwimmhalle mit zwei Becken im Haus, eine Cafeteria (der Kaffee und das Eis schmecken hier übrigens sehr lecker), viele Therapieangebote, was uns auch sehr wichtig war, um für Timo gezielt die passende Förderung herauszufiltern. Der Speisesaal ist groß und freundlich ausgestattet und auch das Essen ist sehr gut und vielfältig. Für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Außenanlage des Hauses ist ebenfalls sehr schön gestaltet, es gibt eine Art Sinnesgarten, eine schöne Nestschaukel, einen Sandkasten und sonst ist es sehr grün und lädt zum Spazieren ein. Bei dem Wetter momentan macht das auch viel Spaß.



Der Tag verlief gestern sehr schnell. Timo ist zwar nach dem aufregenden Tag erst spät eingeschlafen, aber das ist ja auch bei der neuen Umgebung nur verständlich.

Heute hieß es für Timo Ergotherapie und Physiotherapie nach dem Frühstück. Es wurden uns die entsprechenden Etagen und Therapieräume sowie Angebote gezeigt und besprochen. Morgen geht es dann richtig los.

Nach einem Nickerchen im Buggy an der frischen Luft und dem Mittagessen gab es noch ein Gespräch mit der Sozialarbeiterin und dann hieß es Freizeit. 

Zum Glück gibt es hier diese tolle Nestschaukel, die wir gleich unsicher machten. Timo liebt es, darin zu schaukeln. Man merkt förmlich, wieviel Spaß er dabei hat. 




Wir spielten noch eine Weile im Sandkasten und machten uns danach auf den Weg zu den Tieren.





Das erste Mal, das Timo einen Hasen auf den Schoß hatte. Die Tiere hier sind zum größtenteil selbst gezüchtet worden und somit auch sehr zutraulich und handzahm. Aber ich glaube, für Timo ist ein Hase kein passendes Haustier; sein Interesse hielt sich in Grenzen.

Nach dem Abendessen sind wir dann noch in die Schwimmhalle, diese hat bis 22 Uhr geöffnet und ist somit auch für die begleitenden Elternteile bzw. Angehörigen eine schöne Entspannungsmöglichkeit in den Abendstunden. 

Es war also wieder ein sehr aufregender und erlebnisreicher Tag für Timo und mich. So anstrengend, dass er, während ich hier schreibe, eingeschlafen ist.

Wir sind gespannt, was der morgige Tag mit sich bringt.

Einen schönen Abend für euch alle und liebe Grüße aus Brandenburg an der Havel

Timo und Melanie

Kommentare:

  1. Bin gerade durch Zufall auf den Blog aufmerksam geworden und werde in nächster Zeit mal ein bisschen hier umher stöbern!
    Aber ich kann nur sagen, dass Brandenburg eine gute Wahl ist. Meine Schwester war auch in der Klinik und es ist dort eine schöne Atmosphäre und wirklich sehr idyllisch.

    AntwortenLöschen
  2. Schön Tine, dass du den Weg zu uns gefunden hast! :-)

    Ich bin auch sehr froh, dass wir hier gelandet sind und kann mir gut vorstellen, dass Timo ne Menge hier mitnimmt! Ich werde weiter berichten und freue mich, wenn du mitliest!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Prima, eine super tolle Erholung wünschen Euch zwei Süßen - Mutti und Papa :-)
    Für unseren Timo ein dicken extra Kuss

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Euch beiden alles Gute, viel Spaß und Erfolg!
    Liebe Grüße aus der Schweiz, Ophelia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...